URL: www.caritas-emsdetten-greven.de/aktuelles/presse/das-projekt-kino-inklusive-des-caritasverbands-zeigt-stronger.-e505f412-e63b-422c-86fa-48325b064b30
Stand: 11.01.2018

Pressemitteilung

Das Projekt „Kino Inklusive“ des Caritasverbands zeigt: „STRONGER“.

Jeff - gespielt von Jake Gyllenhaal - lebt mit seinen 27 Jahren noch immer bei seiner Mutter in Boston und jobbt in einer Hähnchenbraterei. Durch seine Unzuverlässigkeit entstehen auf der Arbeit immer wieder Missgeschicke, die dann seine Kollegen ausbaden müssen. So verwundert es nicht, dass Jeffs Freundin Erin schon wieder mit ihm Schluss gemacht hat. Jack möchte sie wiedergewinnen und steht nun beim jährlichen Marathonlauf, an dem auch Erin teilnimmt, an der Ziellinie, um ihr zuzujubeln. Dann explodieren die Bomben.

Als Vorlage diente der autobiografische Roman von Jeff Bauman, der beim Anschlag auf den Boston-Marathon im Jahr 2013 beide Unterschenkel verlor.

Abseits von Pathos oder Durchhalteparolen erlaubt „Stronger“ mit seinem fast dokumentarischen Stil dem Zuschauenden einen glaubhaften und tiefgehenden Blick auf die Rehabilitation eines Schwerverletzten. Dabei brilliert der Film immer wieder durch das hervorragende Schauspielerensemble, aus dem besonders Miranda Richardson und Jake Gyllenhaal hervorstechen.

Der mehr als sehenswerte Film wird für Menschen mit Hörschädigungen mit Untertiteln auf der Leinwand gezeigt. Für Menschen mit Sehbehinderungen steht eine Audiodeskription per App zur Verfügung. Das Kino ist barrierefrei. Bei Bedarf steht vor Ort eine Assistenz zur Verfügung.

Anliegen des Projekts „Kino Inklusive“ des Caritasverbands Emsdetten-Greven e.V. ist es, Menschen mit und ohne Behinderung in Emsdetten und Umgebung Zugang zu kulturellen Angeboten zu verschaffen, Begegnung zu ermöglichen und den Alltag barriereärmer zu gestalten.

Der Eintritt inklusive eines Freigetränks beträgt 7,50 € für alle. Karten sind ab sofort im Cinetech Kino in Emsdetten erhältlich, Einlass ist ab 11:00 Uhr.

Filmbeginn ist wie immer um 11.30 Uhr. Nach der Aufführung kann dann über den nächsten Film der „Kino Inklusive“-Reihe abgestimmt werden.

Caritasverband Emsdetten-Greven e.V.:  www.caritas-emsdetten-greven.de

Cinetech Kino Emsdetten:  https://cinetech.de/kino/programm/city22/?scope=week