Menschen mit Behinderung

Wohnangebote

Ambulant Betreutes Wohnen in der Hausgemeinschaft

In unseren Hausgemeinschaften an der Königstraße in Greven und an der Delpstraße in Emsdetten ermöglichen wir "unter einem geschützten Dach" größtmögliches selbstbestimmtes Wohnen in Vielfalt.

Die Vielseitigkeit ermöglicht ein gegenseitiges Unterstützen aufgrund unterschiedlicher Fähigkeiten, die Betroffene und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mitbringen. Ein schrittweises Heranführen an Lebensformen mit geringerer Betreuungsintensität und Spielraum für die Gestaltung nach eigenem Ermessen ist gegeben. Und nicht zuletzt profitieren die Vernetzung von ambulanten und stationären Angeboten voneinander.

Angeboten werden

  • Wohngemeinschaften mit hoher Betreuungsintensität
  • Wohngemeinschaften für Paare, Freunde/Freundinnen, für Menschen, die lieber gemeinsam als allein leben möchten
  • Einzelapartments
  • Nachtbereitschaft
  • Bezugsbetreuung und begleitende Angebote auch an den Wochenenden.

Ausstattung:

  • Einzelzimmer mit entsprechenden hauswirtschafts- und sanitären Räumen
  • Gemeinschaftsräume
  • Balkone, Terrasse, Garten
  • Aufzug
  • Keller- und Lagerräume
  • Hilfsmittel für hörgeschädigte Menschen sind vorhanden (z.B. Lichtsignalanlage)
  • Gesprächsraum für Ratsuchende