Ehrenamt

Ehrenamt - Gewinn auf beiden Seiten

Möchten Sie Ihre Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen für Andere ehrenamtlich einsetzen? So können Sie mitarbeiten an der Lösung sozialer Probleme, sich für Menschen in Not engagieren und sich für Einsame, Benachteiligte oder Diskriminierte einsetzen.

Möchten Sie ihre Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen für Andere ehrenamtlich einsetzen? So können Sie mitarbeiten an der Lösung sozialer Probleme, sich für Menschen in Not engagieren und sich für Einsame, Benachteiligte oder Diskriminierte einsetzen.

Das kann jeder: alt oder jung, Frau oder Mann, Schülerin, Studierende, Handwerker, Hausfrau, Angestellte oder Rentner. Denn jeder hat Fähigkeiten, Erfahrungen und Kenntnisse, von denen andere profitieren können.

Erfahrungen zeigen: Davon profitieren nicht nur die Menschen, die auf Rat und Hilfe angewiesen sind. Auch die Ehrenamtlichen haben einen Gewinn: Sie entdecken neue Fähigkeiten, erfahren Anerkennung, knüpfen neue Kontakte und nutzen die Chance, aktiv für Veränderungen in unserer Gesellschaft einzutreten.

Ihre Voraussetzungen: Sie können regelmäßig eine oder mehrere Stunden Zeit investieren. Sie haben Verständnis für Menschen. Zeit und Umfang Ihres Engagements bestimmen Sie.

In vielfältigen Tätigkeitsfeldern können Sie sich bei der Caritas einbringen,
zum Beispiel


Qualifizierte hauptamtliche Fachkräfte beraten und begleiten Sie. Sie können direkt in der Ehrenamtsbörse der Caritas in Nordrhein-Westfalen nach einem passenden Projekt für sich schauen. Oder Sie sprechen uns persönlich an. Wir freuen uns auf Sie.